Ernährungsberatung im Sinne der Chinesischen Medizin

Zu einer gesunden Lebensweise als Grundlage für harmonische Entwicklung, körperliches und emotionales Wohlbefinden, sowie Förderung und Erhaltung der Gesundheit, gehört neben Aspekten wie der Balance von Aktivität und Ruhe und Übungen zur Kultivierung von Geist und Körper eine entsprechende Ernährung.

Trotz des großen, ständig wachsenden Angebots an Informationen zu dieser Thematik gibt es nach wie vor viele Probleme - beispielsweise Übergewicht, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Verdauungsstörungen.

Ein Großteil der wissenschaftlichen Erkenntnisse ändert sich im Tempo des Forschungsfortschritts, sodass es für den Anwender oft schwierig wird, den Überblick zu behalten und die Fülle an ernährungstechnischen Hinweisen auf die eigene Lebenssituation bezogen umzusetzen.

„ Die Menschen in reichen Gesellschaften füllen ihre Bäuche und  entleeren ihre Knochen. “

(Laotse)

An dieser Stelle kann der Ansatz der Chinesischen Medizin Hilfe leisten. Im Unterschied zur Sichtweise der westlichen Wissenschaft (basierend auf chemischen Nahrungsanalysen), konzentriert sich die Chinesische Medizin auf die Beschreibung von Bedingungen und den sich daraus ergebenden Wechselwirkungen zwischen Umwelt, Mensch und Nahrungsmitteln. Ausgehend von derartigen Zusammenhängen, beispielsweise zwischen der eigenen Vitalität, Konstitution, Tätigkeit und Lebensweise sowie äußeren Aspekten wie Klimazone und Jahreszeit, können die zahlreichen Erkenntnisse der Schulmedizin über gesunde Ernährung in einen individuellen Zusammenhang gebracht werden, um auf diese Weise ein Maß entsprechend der persönlichen Lebenssituation zu etablieren.

Auf Grundlage der auf diese Weise beschriebenen differenzierten Wechselwirkungen erfolgt die Beratung hinsichtlich:

  • Auswahl und Zubereitung der Nahrungsmittel
  • Rezepte zur Gesundheitsstärkung
  • Mengen und Rhythmus angepasst an individuelle Lebensweise
  • besondere Aspekte für Kinder, Erwachsene und Senioren, bei schwacher Vitalität, während Schwangerschaft und Stillzeit

„ Wenn man fähig ist zu verdauen, besteht Hoffnung. Wenn man nicht mehr fähig ist zu verdauen, kommt der Verfall. “

(chin. sprichwort)

Eine Ernährungsberatung dauert ca. 1 1/2 Stunden. Zur Beratung sollten Sie einen Ernährungsplan, in dem Sie eine Woche lang Ihre Ernährung protokolliert haben, mitbringen.

Wenn Sie an einer Ernährungsberatung interessiert sind oder weitere Fragen zu dieser Thematik haben, wenden Sie sich bitte an unser Büro, Tel.: 03981 444 144.