Geschichte der Thammavong Schule Neustrelitz

gegründet 1990 von Andreas Kühne

  • 10.09.1990 Gründung der Thammavong Schule als private Bildungseinrichtung zur Entwicklung, Gesunderhaltung, Schutz von Geist und Körper am Wilhelm Riefstahl Platz auf 60 qm
  • Unterrichtszeiten waren von Mo.-Sa. mit den Angeboten  Kung Fu für Kinder und Erwachsene, die Grundlagen der Chinesischen Medizin wurden innerhalb der Kung Fu Klassen unterrichtet 
  • Unterricht von Teilgebieten an den Volkshochschulen in Neubrandenburg und Neustrelitz
  • Januar 1991 Umzug der Schule in die Elisabethstraße
  • neues Angebot der Thammavong Schule - Medizinisches Qigong (zu damaliger Zeit noch sehr unbekannt in der Region)
  • Frühling 1992 Bezug unseres ersten gesamten Gebäudes mit 400 qm in der Dr.- Wilhelm- Külz Straße
  • mit den neuen räumlichen Möglichkeiten wurden erstmalig Theorie Kurse in Chinesischer Medizin außerhalb des Kung Fu Unterrichts angeboten 
  • September 1994 Umzug in unser eigenes Schulgebäude im neu erschlossenen Gewerbegebiet im Stadtteil "Kiefernheide" mit 500 qm Gebäudefläche und einem Trainingsgarten
  • in den darauffolgenden Jahren wurde das Schulgebäude nach und nach saniert und es entstanden unterschiedliche Räume für die einzelnen Fachbereiche (Trainingsraum, Klassenunterrichtsraum, Beratungsraum, Küche, Aufenthaltsraum, Umkleiden, Bäder, Büro, etc.)
  • seitdem stetige Erweiterung der Unterrichts- und Ausbildungsangebote
  • vom 21. - 23. November 1997 stellte die Thammavong Schule ihr Unterrichtskonzept auf Einladung der "World Qigong Federation" in San Francisco auf dem 2. Weltkongress für Chinesische Medizin und Qigong vor
  • 19.-21. November 1999 erneute Einladung der Thammavong Schule zum 3. Weltkongress für Chinesische Medizin und Qigong (Leitung eines 3-tägigen Seminars zum Thema "Zentrierung")
  • 1994-1999 Sommerseminare zu Themen der Chinesischen Medizin und Kung Fu in Clachtol, Schottland
  • seit 1999 Organisation und Durchführung verschiedener klinischer Praktika, Austausche und fachlicher Weiterbildungen im Bereich Klassische Chinesische Medizin, Tuina und Qigong in Peking und Zhengzhou, sowie Trainingsaufenthalte in Kung Fu Schulen (u.a. in Shaolin) in China
  • 2007 Präsentation der Erfahrungen unserer Schule auf dem Gebiet der Chinesischen Medizin auf der 3. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft (Thema: Komplementärmedizin)
  • 2010 Eröffnung einer Zweigstelle der Schule in der Feldberger Seenlandschaft
  • 2011 Eröffnung einer Zweigstelle in Brighton, England (Seminare und Gesundheitsberatungen, geleitet von Andreas Kühne)
  • 2011 Eröffnung einer Zweigstelle in Rostock (geleitet von Felix Fechner)
  • 2012 Renovierung und Umbau, es entstanden 2 neue Räume: ein Raum für kleine Seminare und Massagen sowie Kur-Klienten und ein weiterer Beratungsraum
  • 2012 - heute: regelmäßiger Besuch von Xin Yi - Kung Fu Meister Zheng Jingming aus China, 2 Mal im Jahr
  • 2014 Umbau und Einrichtung eines weiteren Anwendungsraumes zur Nutzung für Akupunktur und Tuina-/Anmo-Massagen
  • 2015 Einrichtung einer neuen Seminarküche
  • 03. Oktober 2015 Feier zum 25. Jubiläum der Thammavong Schule Neustrelitz