Offene Tuina-Klasse

tl_files/images/Bilder/Galerie/Kurse, Ausbildungen, Seminare/Tuina Uebegruppe.jpg

Weiterbildungskurs

1 Freitag Nachmittag / Monat (2 Zeitstunden)


Seit einiger Zeit bieten wir eine offene Heilkräuter- sowie Akupunkturklasse an. Da sich diese neuen Unterrichtssysteme nun bewährt haben, haben wir uns entschlossen, ab April auch für Tuina-Massage eine offene Klasse anzubieten. In dieser können sich nun regelmäßig Tuina-Interessierte austauschen und gemeinsam Techniken erlernen und üben. Wie auch die anderen Klassen, wird die Tuina-Klasse jeweils einmal im Monat an einem Freitag stattfinden.  Ein Ein- und Ausstieg ist jederzeit möglich, Vorkenntnisse sind nicht notwendig! Diese Klasse ist ideal für jeden Interessenten, der sich zeitlich nicht an einen festen Wochenendkurs binden möchte, jedoch die Möglichkeit sucht, sich regelmäßig auf diesem Gebiet aus- und weiterzubilden.

Tuina Anmo wird in China seit über 2000 Jahren erfolgreich zur präventiven Gesundheitsförderung wie auch zur Therapie eingesetzt. Neben Kräuteranwendungen, Qigong, Lebensweise- und Ernährungsberatung sowie Akupunktur zählt sie zu den bedeutendsten Regulationsansätzen der Chinesischen Medizin. Traditionell kommt ihr unter dem Gesichtspunkt der Entspannung und des Wohlbefindens ein hoher Stellenwert zu.

Auf Grundlage der Erkenntnis, dass „alles fließt“, liegen aus Sicht der Chinesischen Medizin Gesundheit und Zufriedenheit im geschmeidigen, harmonischen Ablauf körpereigener Prozesse. Tuina kann dieses Fließen unterstützen und Stagnationen als Wurzel für Krankheit vorbeugen bzw. regulieren. Mittels erwärmender und tiefenregulierender Massagetechniken kann funktional stimulierend auf den Körper eingewirkt werden, um auf diese Weise Prozesse und Strukturen zu harmonisieren, Vitalität und Entspannung zu fördern.

Neben der Anwendung bei Verspannungen und zur Kräftigung sowie Erhaltung der Geschmeidigkeit von Muskulatur und Gelenken können unterschiedlichste Prozessebenen gefördert werden, beispielsweise Atmung, Verdauung und emotionale Ausgeglichenheit.

Unterrichtselemente sind unter Anderem:

  • Rückenmassage
  • Nackenmassage
  • Massage der Extremitäten
  • Hand- und Fußmassage
  • Massage von Abdomen / Brustkorb
  • Kopfmassage
  • Spezifische Massage-Techniken

Vorkenntnisse in Klassischer Chinesischer Medizin sind für diesen Kurs KEINE Voraussetzung zur Teilnahme. Vor der ersten Teilnahme kann eine Einzelunterrichtsstunde zur Einführung bei Schulleiter Andreas Kühne oder Heilpraktikerin Dajana Koch gebucht werden, um ein grundlegendes Verständnis des Klassischen Chinesischen Medizin-Ansatzes und der entsprechenden Begriffe, die häufig im Unterricht verwendet werden, zu gewährleisten.

Termine für die offene Tuina-Klasse 2016/2017, 16.00-18.00 Uhr:

2016: 25.11., 16.12.

2017: 27.01., 10.03., 28.04., 19.05.

Bitte melden Sie sich mindestens 3 Tage vorher zur Teilnahme an.

Für die Teilnahme an der offenen Tuina-Klasse muss kein Vertrag abgeschlossen werden. Die Bezahlung (40,00€/p.P. pro Freitag) erfolgt in bar am Unterrichtstag in unserer Schule oder per vorheriger Überweisung. Die einstündige Einführungsstunde kostet 50,00€.

Haben Sie Interesse an der offenen Tuina-Klasse, kontaktieren Sie bitte unser Büro unter der Nummer 03981 444144 - gern beantworten wir Ihre Fragen.