Selbstverteidigung

Der Schutz von Körper und Geist ist ein Schwerpunkt des Kung Fu, das an der Thammavong Schule unterrichtet wird. In unseren Kursen zum Thema Selbstverteidigung beschäftigen wir uns in Theorie und Praxis mit grundlegenden Aspekten des Verhaltens in Notfallsituationen und der Vermeidung dieser. Dies beinhaltet auch das Üben einfacher und effektiver Befreiungstechniken.

 

Die bewusste Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstverteidigung stellt eine Einführung in diesen Bereich dar. Die angebotenen Kurse geben ein erstes Handwerkszeug zum sicheren und selbstbewussten Umgang mit Konfliktsituationen.

 

Folgende Themen sind u.a. Gegenstand der Einführungs- und Grundlagenkurse für Kinder und Jugendliche:

  • Was ist Selbstverteidigung? 
  • Notwehrgesetz / angemessen reagieren
  • Ausstrahlung und Aufmerksamkeit zur Vermeidung von Konfliktsituationen
  • Deeskalation: Die Kunst der friedlichen Lösung von Konflikten
  • Verhalten in Notfallsituationen mit Gleichaltrigen 
  • Verhalten in Notfallsituationen mit Erwachsenen 
  • Kraft- und Reaktionsübungen
  • Befreiungstechniken und -taktiken